Im Glockenthal herrscht eine einladende, heimelige und sehr wohnliche Atmosphäre. Die antiken Möbel und die aufwändige, regelmässig wechselnde Dekoration unterstützen diese. Nebst der Gestaltung ist aber auch der freundliche, persönliche, familiäre und wertschätzende Umgang miteinander von grosser Bedeutung.

Unsere Bewohnenden wohnen und leben gerne hier, Besucher und Passanten fühlen sich willkommen. Der wunderschöne Park mit den verschiedenen Tieren wird sehr geschätzt und steht auch Kindern und Anwohnern offen.

glockenthal-betriebsphilosophie03

Die Mitarbeitenden arbeiten gerne im Glockenthal und haben eine hohe Identifikation mit dem Betrieb. Es hat viele langjährige Mitarbeitende, aber auch junge Menschen und Fachpersonen, die aufgrund von Empfehlungen bei uns im Betrieb arbeiten. Das Fördern und Begeistern von jungen Menschen für die Arbeit mit alten Menschen ist uns sehr wichtig.

Wir bilden Lernende in den Bereichen Gesundheit, Betriebsunterhalt und der Küche aus. Weiter hat das Glockenthal acht integrierte Arbeitsplätze in verschiedenen Bereichen für Menschen mit einer Einschränkung. Sie sind nicht mehr wegzudenken, da sie sowohl vom gesamten Betrieb als auch von den Bewohnenden sehr geschätzt werden.

Die Eigenständigkeit/Autonomie der Bewohnenden wird gefördert und soweit möglich erhalten. Im Gegenzug hat auch die Gemeinschaft einen grossen Stellenwert. Den Bewohnern vertraute Rituale werden gelebt, Religion und Spiritualität haben ihren entsprechenden Stellenwert. Die Angehörigen werden miteinbezogen und bei Bedarf beraten.

Das gemeinsame Leben im Glockenthal ist für Bewohnende und Mitarbeitende von grosser Bedeutung.

Nebst den Mitarbeitenden als eine der wichtigsten Ressourcen achten wir auf ökologische Nachhaltigkeit, soweit uns dies möglich ist.

Mit Einbezug seiner langjährigen Geschichte und Kultur soll das Glockenthal weiterhin als eine offene, einladende, flexible und professionelle Institution gelten.

glockenthal-betriebsphilosophie03

© 2014 ah, ja! | Website & Hosting: ah,ja! | Grafik: neuweiss