Am Freitag, 6. und Samstag, 7. September 2019 wurde im Alterswohnen Glockenthal ausgiebig gefeiert.

Ein Flohmarkt mit allerlei kleinen und grossen Schätzen, handgefertigte Arbeiten der Bewohnenden, vielfältige Gaumenschmäuse und musikalische Unterhaltung luden Gäste von nah und fern zum Verweilen ein. Am Freitag konnte nebst dem Flohmarkt und etwas Leckerem zu essen die Geschichten des Herrenstockes im Alterswohnen und des Von-Jud-Hauses auf einer Führung durch die Bauten erfahren werden. Auch für die kleinen Besucher gab es Spiel und Spass in der Spielstrasse zu entdecken.

Nun stehen der grosse Umbau des Alterswohnens und der Umzug ins Provisorium in Grosshöchstetten an.

Mehr über das Herbstfest und die bevorstehenden Ereignisse im Glockenthal erfahren Sie im Zeitungsbericht des Thuner Tagblatts: Zeitungsbericht Herbstfest & Bauprojekt

© 2014 ah, ja! | Website & Hosting: ah,ja! | Grafik: neuweiss